Das IKV International Education Programm startet am 13. März 2017

Technische und interkulturelle Qualifizierung von Nachwuchsingenieuren mit dem  „IKV International Education Program“

Das IKV International Education Program (IEP) vermittelt Ingenieuren der Kunststoffbranche das notwendige Know-how, um als Fach- und Führungskraft erfolgreich im internationalen Umfeld zu agieren. Interessierte Unternehmen können noch bis zum 31. Dezember 2016 Mitarbeiter zum Programm anmelden. Die Vorteile: Eine fundierte Ausbildung in der Kunststofftechnik und interkulturelle sowie methodische Kompetenzen aus einer Hand, in einem kompakten Format, eingebettet in das IKV-Netzwerk.

Das Programm funktioniert dabei bidirektional im Hinblick auf die Internationalisierung. Angesprochen werden Young Professionals aus dem Ausland und Future Expats, deutsche Berufsanfänger, die auf den Berufsalltag im Ausland vorbereitet werden sollen. Gemeinsam mit der RWTH Aachen und weiteren externen Partnern sorgt das IKV mit dem Programm für eine exzellente Zusatzqualifikation der  jungen Ingenieure auf dem Gebiet der Kunststofftechnik. Neben einer Tätigkeit als Gastwissenschaftler am Institut sieht das Programm weitere Module wie interkulturelles Training und das Erlernen von Methodenkompetenz vor. Die Vorteile des Programms liegen klar auf der Hand: Es bietet eine schnelle und effiziente Weiterbildung für Berufsanfänger. Die Unternehmen gewinnen in kurzer Zeit hochqualifizierte und optimal vorbereitete Mitarbeiter für ihre Auslandsstandorte.


Ausschließlich für Mitglieder der Fördervereinigung.


Weitere Informationen zum International Education Program finden Sie in unserer Broschüre zum Download.

 

Timeline IEP
IEP-Broschüre zum Download Timelines des IEP zum Download

 

Hier können Sie sich oder Ihre Mitarbeiter zum Programm anmelden. (PDF bitte abspeichern und direkt am PC ausfüllen und absenden.)

 

Ihre Ansprechpartner bei allen Fragen zum Programm:

Dr.-Ing. Maximilian Schöngart
Programmdirektor
Telefon: +49 241 80 28359
Email: maximilian.schoengart@ikv.rwth-aachen.de

Nina Mührer, B.A.
Programmkoordinatorin
Telefo: +49 241 80 93828
Email: nina.muehrer@ikv.rwth-aachen.de