Produktentwicklung für Kunststoffbauteile

Kunststoffgerechte Konstruktion – Werkstoff, Gestalt, Verarbeitung

Kunststoffe haben Ihre eigenen Gestaltungsregeln, die aus dem besonderen Werkstoffverhalten und dem Verarbeitungsprozess resultieren. Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz ist daher kunststofftechnisches Wissen das wir einsetzen, um Konstruktionsentwürfe zu bewerten und Verbesserungspotenzial aufzuzeigen. Dabei betrachten wir sowohl Prozess- als auch Bauteileigenschaften.

Prozess- und Bauteileigenschaften die wir bei der Entwicklung berücksichtigen:

  • Bauteiloptimierung zur Reduzierung der Zykluszeiten
  • Lastgerechte Konstruktion
  • Wanddicken und Rippengestaltung zur Reduzierung von Schwindung und Verzug
  • Herstellbarkeit und Entformungsverhalten
  • Orientierungen und Eigenspannungen
  • Fehlerbilder (Lage von Bindenähten oder Lufteinschlüssen)

Kunststoffbauteile bieten eine große Geometriefreiheit und die Möglichkeit zur Funktionsintegration, insbesondere durch den Einsatz von Sonderverfahren und Materialkombinationen. Werden diese Möglichkeiten von Anfang an mit berücksichtig, lässt sich das technologische Potenzial der Kunststoffe bestmöglich ausschöpfen.

Lernen Sie uns kennen!

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Unternehmen aus der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Mehr erfahren

Dr.-Ing. Suveni Kreimeier

Abteilungsleiterin Formteilauslegung und Werkstofftechnik +49 241 80-28359 suveni.kreimeier@ikv.rwth-aachen.de

Haben Sie Fragen zu diesem Forschungsbereich am IKV? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Werkstofftechnik und Simulation sind Teil des Entwicklungsprozesses

Werkstofftechnik

Werkstofftechnik

Basis der erfolgreichen Entwicklung eines Kunststoffbauteils ist die genaue Kenntnis des Werkstoffverhaltens. Die modellhafte Beschreibung und geeignete prüftechnische Charakterisierung ist Gegenstand unseres Forschungsbereichs Werkstofftechnik.

Mehr lesen
Simulation

Simulation

Wesentlicher Bestandteil der Produktentwicklung ist die virtuelle Abbildung des Prozess- und Bauteilverhaltens in der Simulation. Wir arbeiten mit allen industriell relevanten Software-Programmen und haben Zugang zu den wichtigen Werkstoffdatenbanken.

Mehr lesen