Neben dem Studium arbeiten? Am IKV!

Ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Forschung am IKV sind die über 150 studentischen Hilfskräfte (Hiwis). Es gehört zum Selbstverständnis des IKV, dass eine gute ingenieurwissenschaftliche Ausbildung viel mehr ist als das Bestehen von Klausuren.
In vorlesungsbegleitenden Übungen erhalten die Studierenden bereits einen Einblick in die praktische Arbeit an Maschinen und Anlagen. Wesentlich mehr Gelegenheiten, in diesem Bereich Erfahrungen zu sammeln  und Kenntnisse zu erwerben, haben Studierende, die als Hiwis in den Arbeitsgruppen des IKV beschäftigt sind. Das IKV versucht deshalb, jedem Studierenden der Studienrichtung Kunststofftechnik eine Beschäftigung am Institut anzubieten.

Studentische Hilfskräfte sind direkt in die Forschung eingebunden und profitieren davon fachlich und persönlich.

  • Einblick in den Ablauf von Forschungsprojekten
  • selbständige Durchführung von Versuchsreihen
  • Erfahrungen im Bedienen von Maschinen und Anlagen
  • enge Zusammenarbeit im Team der Arbeitsgruppe
  • Kontakt zu einem umfassenden Netzwerk in der Kunststoffbranche
  • offenes und freundschaftliches Arbeitsklima

Aktuelle Stellenangebote für Hiwis

Annika Lipski, M.Sc.

Fachstudienbetreuerin +49 24180-93809 studienbetreuung@ikv.rwth-aachen.de

Bei Fragen zum Studium Kunststofftechnik stehe ich gerne zur Verfügung.