Rubber meets Science – Organic and silicone rubber processing

Fachtagung

IKV-Fachtagung: Rubber meets Science – Organic and silicone rubber processing | Bild: IKV

Termin: 10. - 11. Oktober 2017

Innovationen ermöglichen es, den ständig steigenden Produktanforderungen hinsichtlich Funktion, Qualität und Effizienz zu begegnen. Vor diesem Hintergrund muss in der Kautschuktechnologie insbesondere das Wissen über die Materialherstellung, den Verarbeitungsprozess und die viskoelastischen Materialeigenschaften ständig erweitert werden. Zudem müssen die gewonnenen Informationen miteinander in Verbindung gebracht werden. 

Auf dieser IKV-Fachtagung werden aktuelle Trends und Innovationen führender Rohstoffhersteller, Verarbeiter und Anwender auf dem Gebiet der organischen Elastomere und der Silicone vorgestellt und Herausforderungen diskutiert. Im direkten Dialog klären Experten, wie sie selbst die Basis für innovative Produktionsmethoden geschaffen haben. Verarbeiter berichten über ihre Erfahrungen mit wirtschaftlich interessanten Prozessen zur Herstellung anspruchsvoller Elastomerbauteile höchster Qualität. Anwender runden die Konferenz durch ihre Erfahrungen mit Entwicklungsprojekten im Bereich der elastomeren Hochleistungsbauteile ab. Das IKV möchte den Besuchern dieser Fachtagung neue Ideen mit auf den Weg geben, wie mit innovativen Werkstoffen, neuen Compoundierkonzepten und neuartigen Prozessen elastomere Hochleistungsbauteile wirtschaftlich hergestellt werden können. Sie sind herzlich eingeladen, vom Wissen der Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft zu profitieren.

Themenschwerpunkte

  • Herausforderungen für die kautschukverarbeitende Industrie
  • Werkzeug- und Maschinentechnologien
  • Simulation und Qualitätssicherung
  • Aktuelle Entwicklungsansätze aus Industrie und Forschung

>>Buchung

Nina Mührer B.A.

Veranstaltungsorganisation +49 241 80-93828 akademie@ikv.rwth-aachen.de

Haben Sie Fragen zur Buchung der Veranstaltung? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Keine Nachrichten verfügbar.