Rückblick IKV-Fachtagungen 2010

IKV-Fachtagung Siliconkautschuke 2010 (Bild: IKV)
IKV-Fachtagung Siliconkautschuke 2010 (Bild: IKV)

 

27. - 28. April 2010
IKV-Fachtagung: Fügen von Kunststoffen – Technologien für erfolgreiche Verbindungslösungen

Die mit 50 Teilnehmern aus Industrie und Forschung ausgebuchte Fachtagung zeigte deutlich, wie groß das Interesse an Verbindungstechnologien für Kunststoffe ist. Materialhersteller, Anlagenhersteller, Produktentwickler und Anwender von Fügeverfahren trafen sich in Aachen, um Kontakte zu knüpfen und zusammen mit Experten aktuelle und zukünftige kunststofftechnische Fragestellungen der Fügetechnik zu diskutieren.


24. - 25. Juni 2010
IKV-Fachtagung: Dimensionieren mit faserverstärkten Kunststoffen – Festigkeitskriterien, neueste Entwicklungen und Software Einsatz; Vorstellung neuer Software ALAN


Auch in ihrem siebten Jahr erfreute sich die jährlich aktualisiert wiederkehrende IKV-Fachtagung zum Dimensionieren von FVK einer sehr positiven Resonanz. Erneut trafen sich Produktentwickler, Anwender und Zertifizierer aus den Bereichen Maschinenbau und Bauingenieurwesen. Sie knüpften Kontakte und diskutierten mit den Experten intensiv über die gewinnbringende Anwendung des aktuellen Stands der Forschung.


24. Juni 2010
Industriekolloquium: Industriekolloquium der Forschergruppe 702


50 Teilnehmer diskutierten aktuelle Fragen bei der Herstellung von Mikrobauteilen über flüssige Phasen Gut 50 Vertreter aus Industrie und Wissenschaft trafen sich auf Einladung der Forschergruppe 702 am 24. Juni 2010 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), um sich zu aktuellen Technologien auf dem Gebiet der Fertigung von Mikro- und Kleinbauteilen auszutauschen. Nach der ersten Veranstaltung dieser Art vor zwei Jahren spiegelt die gute Resonanz die nach wie vor ungebrochene Relevanz des Themas wider.


1. Juli 2010
Zukunftsgespräche Leichtbau: Neue Großserienverfahren – Neue Möglichkeiten für Composites


Am 1. Juli fanden am IKV erstmalig die Zukunftsgespräche Leichtbau statt. Unter dem Titel „Neue Großserienverfahren – Neue Möglichkeiten für Composites“ wurden auf dieser Veranstaltung die Forschungsarbeiten des IKV zur Entwicklung neuer Verfahren für die großserientaugliche Produktion von endlosfaserverstärkten Strukturbauteilen vorgestellt. Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Industrie und Forschung begrüßte das IKV.


15. - 16. September 2010
IKV-Fachtagung: Siliconkautschuke – Ein besonderes Material für besondere Anwendungen

Mit rund 70 Fachleuten erreichte die Fachtagung „Siliconkautschuke – Ein besonderes Material für besondere Anwendungen“ einen neuen Teilnehmerrekord und zeigte damit wie groß das Interesse an dieser Thematik ist. Prof. Dr.-Ing. Ullrich Masberg führte souverän durch das Programm, das die gesamte Bandbreite von den spezifischen Vorteilen des Materials über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und die zur Verarbeitung notwendigen Verfahrens- und Anlagentechnik abdeckte.