Wir haben für jeden Bedarf das richtige Format

Konferenzen

Die vom IKV veranstalteten Konferenzen sind international ausgerichtet. Diese Branchentreffs gelten als „Pflichttermine“ für die Kunststoffbranche. Hier treffen sich Fachleute aus aller Welt und entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Rohstoffhersteller, Maschinen- und Werkzeugbauer über den Konstrukteur und Verarbeiter bis zum OEM. Die Konferenzen bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, sich über Innovationen aus den aktuellen Forschungsgebieten des IKV, aber auch von anderen Akteuren des jeweiligen Bereichs, zu informieren. Hierdurch eröffnet sich ein Forum, um Netzwerke zu pflegen und zu erweitern.

>> Übersicht der Konferenzen

Seminare

Das Konzept der Seminare der IKV-Akademie unterscheidet sich von dem der Fachtagungen in erster Linie durch einen sehr großen Praxisanteil sowie durch die unmittelbare Anwendbarkeit der vermittelten Inhalte in der Industrie. Daher werden in den Seminaren sowohl Basisthemen als auch aktuelle Themen behandelt, die sich durch eine gewisse Reife und bestehende Anwendungen in der Kunststoffindustrie auszeichnen. Der aktuelle Stand der Forschung wird auch hier selbstverständlich berücksichtigt. Die werden von IKV-Wissenschaftlern betreut, die sich in ihrer täglichen Forschungsarbeit mit den vermittelten Inhalten beschäftigen.

>> Übersicht der Seminare

Fachtagungen

Topaktuelle Forschungsthemen aus allen Bereichen der Kunststofftechnik behandeln die von der IKV-Akademie durchgeführten Fachtagungen. Hochkarätige Tagungsleiter und Referenten aus der Kunststoffindustrie sowie Beiträge aus aktuellen Forschungsprojekten garantieren einen Technologietransfer und fachlichen Austausch auf höchstem Niveau.
Auf Basis bisheriger Forschungsergebnisse werden in den Fachtagungen Leitthemen und Forschungsfelder des IKV diskutiert und analysiert. Außerdem werden erste industrielle Anwendungen von hoch innovativen Industrieunternehmen vorgestellt.

>> Übersicht der Fachtagungen

Vorträge

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts sind gefragte Experten und Referenten zu allen Themen aus dem Bereich der Kunststoffverarbeitung. Bei externen Veranstaltungen, in Promotionsvorträgen sowie im kunststofftechnischen Kolloquim - der wöchentlichen Vortragsreihe des IKV - referieren die wissenschaftlichen Mitarbeiter regelmäßig zu hochaktuellen Themen aus ihren jeweiligen Forschungsbereichen. Die Referenten des IKV suchen in der Forschung den Bezug zur kunststofftechnischen Praxis und stellen Forschungsergebnisse in einen praxisnahen Zusammenhang.

>> Übersicht der Vorträge