Lehrgang für Rohrleitungsbauer

Der Teilnehmer kann Rohre und Rohrleitungsteile aus PVC-U sowie aus PE mit mechanischen Verbindungen für erd- und oberirdisch verlegte Wasserleitungen richtig einsetzen und verarbeiten.

Technologie: Die Werkstoffe PVC-U und PE; Zustands- und Verarbeitungsbereiche; Rohre und Rohrleitungsteile aus PVC-U und PE; Verbindungstechniken: Kleben, Stecken, Klemmen; Grundlagen der Verlegetechnik.

Fachpraxis: Herstellen von Verbindungen durch Kleben und Stecken; mechanische Verbindungen; Anfertigen von Übungs- und Prüfungsstücken für Druckprüfungen.

Lehrgangsdauer: 3 Tage

Kontaktdaten der Kunststoff-Kursstätten für diesen Lehrgang

Dortmund

Handwerkskammer Dortmund Bildungszentrum
Ardeystraße 93-95
44139 Dortmund
Telefon: 0231-54 93 400
Telefax: 0231-54 93 405
E-Mail: bz.ardeystrasse@hwk-do.de
Internet: www.hwk-do.de

Saarbrücken

HWK des Saarlandes Gewerbeförderungs- und Technologiezentrale (GTZ)
Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken
Telefon: 0681-58 09-0
E-Mail: info@hwk-saarland.de
Internet: www.hwk-saarland.de

Hamburg

SLV-Nord, Kunststoffzentrum ELBCAMPUS
Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Telefon: 040-35 905-400
E-Mail: info@slv-nord.de
Internet: www.slv-nord.de/kuz

Koblenz

Handwerkskammer Koblenz
Metall- und Technologiezentrum
August-Horch-Straße 8
56070 Koblenz
Telefon: 0261-398-511
E-Mail: metz@hwk-koblenz.de
Internet: www.hwk-koblenz.de