IKV erstmals auf der Hannover Messe

In diesen Tagen, vom 23. bis 27. April, findet die Hannover Messe statt. Das diesjährige Leitthema lautet „Integrated Industry – Connect & Collaborate“. Erstmals ist das IKV auf dieser weltweit größten Industriemesse vertreten: Passend zum Leitthema zeigt das IKV auf dem Gemeinschaftstand mit der Yizumi Germany GmbH in Halle 6, Stand L02, seine Forschung auf dem Gebiet der Additiven Fertigung.

Highlight der Präsentation ist eine hybride Fertigungszelle, in der auf Basis einer schneckenbasierten, additiven Fertigung die schnelle Verarbeitung von Standardthermoplasten demonstriert wird. Darin eingebunden sind weitere industrielle Fertigungsverfahren wie die spanende Bearbeitung oder Montagearbeiten. Konkret präsentiert das IKV die automatisierte Kombination von additiver Fertigung und Fließbandfertigung.

Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand L02.