TU Ilmenau ernennt Florian Puch zum Universitätsprofessor

Das IKV gratuliert seinem Alumnus zur neuen Position und Tätigkeit in Forschung und Lehre.

Ernennung von Florian Puch zum Universitätsprofessor an der TU Ilmenau (v.l.n.r.: Benjamin Redlingshöfer, Direktor TITK Rudolstadt, Prof. Florian Puch, Prof. Kai-Uwe Sattler, Präsident TU Ilmenau) | Bild: TU Ilmenau/Michael Reichel

Wir gratulieren unserem IKV-Alumnus Prof. Florian Puch sehr herzlich zur neuen Position als Universitätsprofessor an der Technischen Universität Ilmenau und Leiter des Fachgebiets Kunststofftechnik. Gleichzeitig wird Prof. Puch neuer wissenschaftlicher Leiter am Thüringischen Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung (TITK) in Rudolstadt, einem An-Institut der TU Ilmenau.

Wir freuen uns sehr darüber, dass diese Professur nun einen neuen Punkt auf der Landkarte der Polymerforschung in Deutschland markiert. Dass diese Position von jemandem besetzt wird, der seine Ausbildung am IKV erhalten hat, macht uns besonders stolz: Florian Punch leitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am IKV die Arbeitsgruppe Compounding und schloss 2015 seine Promotion ab. Wir wünschen Prof. Puch einen erfolgreichen Start und freuen uns auf eine fruchtbare und bereichernde Zusammenarbeit.