Elektrisch leitfähige Elastomere

Mit deiner Arbeit leistest Du einen wertvollen Beitrag, um den Energieverbrauch in der Kautschukindustrie zu reduzieren.

Für die Entwicklung und Erprobung von elektrisch leitfähigen Kautschuken mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft bieten wir spannende Themen für wissenschaftliche Arbeiten verschiedenen Umfangs.

Im Detail:
Das Ziel des geplanten Forschungsvorhabens ist die Herstellung und Verarbeitung eines elastomeren Hybrid-Materials, das definierte gummielastische und elektrische Eigenschaften besitzt, sodass es mit elektrischem Strom nach dem Prinzip eines Widerstandsheizelementes temperiert werden kann. Dazu werden unterschiedlichste Füllstoffe und unbekannt Füllstoffkombinationen im Kautschuk erprobt.

Für die Entwicklung und Erprobung der elektrisch leitfähigen Kautschuke müssen folgende Tätigkeiten durchgeführt werden:

  • Auswahl von Füllstoffen mit elektrisch leitenden Eigenschaften
  • Herstellung von Kautschukmischungen
  • Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit des Gummiproduktes
  • Ermittlung des Verarbeitungsverhaltens
  • Verbesserung der Eigenschaften

Wenn Du Interesse an einer Arbeit mit einem leitfähigen Elastomer hast, kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Ansprechpartner:
Christopher Höfs, M.Sc.
Telefon: +49 241 80-23981
E-Mail: christopher.hoefs@ikv.rwth-aachen.de