Mit integrativer Werkstoffsimulation vom Molekül zum Bauteil

Eine Veranstaltung aus der digitalen Eventreihe: IKV.Impulse

IKV-Impulse: Mit integrativer Werkstoffsimulation vom Molekül zum Bauteil am 15. April 2021

15. April 2021 | 14:00 Uhr | online

Wie können wir verarbeitungsbedingte Eigenschaften von Kunststoffen bei der Auslegung von Bauteilen berücksichtigen? Welchen Einfluss haben Umgebungsmedien auf unser Produkt? Warum sollten wir die Mikrostruktur von Kunststoffen bei der Bauteilauslegung kennen? Antworten auf diese Fragen bietet die integrative Werkstoffsimulation. Durch die Verknüpfung verschiedener Material- und Prozesssimulationen lässt sich ein detaillierter Einblick in die Werkstoffeigenschaften von Kunststoffbauteilen gewinnen. In vier kurzen Impulsvorträgen werden wir anhand aktueller Forschungsthemen einen Einblick in verschiedene Simulationsmethoden geben. Anschließend möchten wir mit Ihnen über Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Entwicklungsprozess diskutieren und uns über Erfahrungen austauschen.

 

Moderation:

  • Jens Wipperfürth, M.Sc. (Abteilungsleiter Werkstoff- und Fügetechnik / Additive Fertigung)

Vorträge:

  • Felix Melzer: Molekulardynamik-Simulationen - Anwendung atomistischer Methoden zur Materialcharakterisierung 
  • Tim Pilz: Mit atomistischen Simulationen mechanische Eigenschaften von Kunststoffen bestimmen
  • Steffen Verwaayen: Vorhersage der Bindenahtfestigkeit von amorphen Thermoplasten auf Basis der Spritzgießsimulation
  • Jonathan Alms: Integrative Mehrskalensimulation zur Berechnung der Strukturmechanik

Diskussionsrunde:

Vorab möchten wir gerne von Ihnen wissen: Welche Simulationsmethoden nutzen Sie zur Prozesssimulation und Bauteilauslegung?

  • A: Atomistische Simulationen, z.B. Molekulardynamik, atomistische Monte Carlo Simulation
  • B: Füllsimulationen, Spritzgießsimulationen
  • C: Struktursimulation, FEM/FEA 
  • D: andere Simulationen

Wir sind auf Ihre Antworten gespannt. Senden Sie uns diese gerne schon vorab an impulse@ikv-aachen.de.

>> Zur Anmeldung

Ansprechpartner für Fragen:

Heinz Dersch, M.A.
+49 241 80-93811
akademie@ikv.rwth-aachen.de