Praxisnahe Lösungsansätze zum optimierten Mischen und Kühlen im Extrusionsprozess

Eine Veranstaltung aus der digitalen Eventreihe: IKV.Impulse

IKV-Impulse: Praxisnahe Lösungsansätze zum optimierten Mischen und Kühlen im Extrusionsprozess

25. März 2021 | 14:00 Uhr | online

Ein Jahr voller Veränderungen aufgrund des  Pandemiegeschehens liegt hinter uns. Trotz vieler Einschränkungen konnten wir am IKV für die Extrusionsbranche innovative Ansätze zur Steigerung von Effizienz, Produktivität und Qualität weiterentwickeln. In 90 Minuten nehmen wir Sie mit auf einen digitalen Exkurs und geben Ihnen neue Impulse zum Schmelzemischen und -kühlen. Lassen Sie uns gemeinsam nach vorne blicken und Möglichkeiten sowie Herausforderungen für das Produktionsumfeld diskutieren. 

Moderation:

  • Malte Schön, M.Sc. (IKV)

Vorträge:

  • Verbesserte Schmelzehomogensierung zur Produktqualitätssteigerung bei der Verabreitung von Masterbatches und Rezyklaten (Malte Schön, IKV)
  • Erhebliche Durchsatzsteigerungen mittels Kühloptimierung in der Blasfolienextrusion (Lars Kraus, IKV)

Diskussionsrunde:

Welche Aspekte würden Sie in der Diskussion gerne insbesondere vertiefen?

  • A: Optimierung der Produktqualität durch Schmelzehomogenisierung
  • B: Effizienzsteigerung im Blasfolienextrusionsprozess
  • C: Verarbeitung von Kunststoffblends und Einarbeitung von Rezyklaten im Extrusionsprozess

Wir sind auf Ihre Präferenzen gespannt. Senden Sie uns Ihre Antworten gerne schon vorab an impulse@ikv-aachen.de.

>> Zur Anmeldung

Ansprechpartner für Fragen:

Heinz Dersch, M.A.
+49 241 80-93811
akademie@ikv.rwth-aachen.de