Recyclingstrategien für TP-FVK-Materialien

Eine Veranstaltung aus der digitalen Eventreihe: IKV.Impulse

IKV-Impulse: Recyclingstrategien für TP-FVK-Materialien am 27. Mai 2021

27. Mai 2021 | 14:00 Uhr | online

Thermoplastische faserverstärkte Komponenten, die auf Organoblechen oder UD-Tapes basieren, weisen einen kontinuierlich zunehmende Bedeutung in der verarbeitenden Industrie auf. Dabei kann die Wirtschaftlichkeit der gesamten Wertschöpfungskette durch eine zielgerichtete Verwertung von Post-Industrial-Materialien (z.B. Verschnitt oder Ausschuss) gesteigert werden. Methoden zur Erzeugung und dem Einsatz von Rezyklaten aus den innerbetrieblichen Wertschöpfungsketten werden vorgestellt und diskutiert.

Moderation:

- Daniel Schneider, M.Sc. (Leiter der Abteilung Faserverstärkte Kunststoffe)

Vorträge:

- Einfluss von Post-Industrial Rezyklat als Füllstoff auf die Material- und Werkstoffeigenschaften von LFT-Pressmassen (Vera Dahmen, M.Sc., IKV)
- Methodenentwicklung zum innerbetrieblichen Recycling von TP-FVK-Verschnitt und -Ausschuss (Jonas Neuhaus, M.Sc.,)

Diskussionsrunde:

Vorab möchten wir gerne von Ihnen wissen:

Welche der folgenden Punkte/Inhalte würden Sie gerne in der Diskussion vertiefen?

  • A: Herausforderungen bei der Verarbeitung von Rezyklaten
  • B: Wiedereinsatzmöglichkeiten von Verschnitt- und Ausschussmaterialien
  • C: Einfluss des Rezyklateinsatzes auf die Performance von Strukturbauteilen

Wie sehen Ihre Erfahrungen mit dem Einsatz von Rezyklaten in der betrieblichen Praxis aus?

  • A: Wir setzten Post-Consumer Rezyklate ein
  • B: Wir setzen Post-Industiral Rezyklate ein
  • C: Wir setzen bisher keine Rezyklate ein

Welcher dieser Aspekte muss bei der Verwendung von recyceltem thermoplastischem FVK am gründlichsten beachtet werden?

  • A: Kenntnis über die Materialeigenschaften
  • B: Konsistenz der Materialeigenschaften
  • C: Versorgungssicherheit an Rezyklaten

Senden Sie uns Ihre Antworten gerne schon vorab an impulse@ikv-aachen.de.

>> Zur Anmeldung

Ansprechpartner für Fragen:

Heinz Dersch, M.A.
+49 241 80-93811
akademie@ikv.rwth-aachen.de