Donnerstag, 22. September 2022

12:00 Ankunft und Begrüßung
Ankunft und gemeinsames Mittagessen
Begrüßung der Teilnehmer

13:30 Lichtmikroskopische Verfahren
Theoretische Grundlagen, Einsatzgebiete
Einführung in die Präparationsverfahren für Kunststoffbauteile, Schliff- und Schnitttechniken (Mikrotomie)

14:15 Praktische Anwendungsbeispiele der Lichtmikroskopie
Darstellung und Bewertung der Verabeitungsqualität
Spannungen und Orientierungen
Inhomogenität / Agglomeratbildungen
Bewertung von Mehrkomponenten- und Hybridbauteilen
14:45 Kaffeepause

15:00 Elektronenmikroskopische Verfahren
Funktionsprinzipien sowie Grenzen der Darstellbarkeit in Transmissions- (TEM) und Rasterelektronenmikroskopie (REM)
Präparationsverfahren und Methodik der Probenkontrastierung

15:45 Elektronenmikroskopie: Praktische Anwendungsbeispiele, Darstellung, Bewertung u. a.
Dispergierqualität von Blends, Nanofüllstoffen, etc.
Gefügeuntersuchungen
Bruchanalyse, Topografieanalyse
16:15 Führung durch die KAP-Labore und IKV-Technika
17:00 Ende des ersten Seminartages

Freitag, 23. September 2022

9:00 Laborübung: Praktische Anwendungen und Präparationsverfahren für Kunststoffbauteile
11:00 Kaffeepause

11:15 Schadensanalyse an Kunststoffprodukten
Einblick und Vorgehensweise der Fehler- und Schadensanalyse
12:00 Gemeinsames Mittagessen und Ende des Seminars