Grundlehrgang für Apparate-, Behälter-, Boots- und Rohrleitungsbauer

Unter Berücksichtigung der Zulassungsvoraussetzungen soll der Teilnehmer nach Beendigung des Lehrgangs in der Lage sein, die Prüfung zum Laminierer nach DVS 2220 abzulegen. Der Laminierer ist für die Herstellung und Instandsetzung von Laminat und Klebverbindungen an z. B. GFK-Behältern und -Rohrleitungen zuständig

Technologie: Aufbau von Reaktionsharzen, Unfallverhütungsmaßnahmen, Aufbau von Sandwich-Konstruktionen, Herstellung von GFK-Formen, Laminatkonstruktionen, Reparaturtechniken, Kaltpressverfahren, Wickelverfahren, Faserspritzen, Vakuum- und Vakuuminjektionsverfahren, Glas- und andere Verstärkungsstoffe, Füllstoffe, Mischkatalysierung, Inhibierung, Witterungs- und Korrosionsbeständigkeit, Apparatebau; Rohrleitungsbau.

Fachpraxis: Herstellen von Laminaten, Sandwich-Teilen und Arbeiten mit Spachtelmassen, Reparaturtechnik (speziell an Sandwich-Konstruktionen), Arbeiten mit Klebstoffen, Faserspritzen, Kaltpressen.

(2 Wochen, inkl. Prüfung nach DVS 2220)

  • DVS 2220
  • DVS 2222
  • DVS 2290

Kontaktdaten der Kunststoff-Kursstätten für diesen Lehrgang

Aachen

BGE der Handwerkskammer Aachen
Tempelhofer Straße 15 - 17
52068 Aachen
Telefon: 0241-9674-193
Telefax: 0241-9674-240
E-Mail: kunststoff@hwk-aachen.de
Internet: www.hwk-aachen.de

Leipzig (KUZ)

Kunststoff-Zentrum Leipzig GmbH
Erich-Zeigner-Allee 44
04229 Leipzig
Telefon: 0341-4941-500
Telefax: 0341-4941-555
E-Mail: info@kuz-leipzig.de
Internet: www.kuz-leipzig.de

Halle (SKZ)

Süddeutsches Kunststoff-Zentrum  - Standort Würzburg 
Köthener Straße 33a
06118 Halle (Saale)
Telefon: 0345-530 45-13
Telefax: 0345-530 45-22
E-Mail: halle@skz.de

Hamburg

SLV-Nord, Kunststoffzentrum ELBCAMPUS
Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Telefon: 040-35 905-400
E-Mail: info@slv-nord.de
Internet: www.slv-nord.de/kuz