Konsequent digital: das IKV-Jubiläumskolloquium 2020

Freuen Sie sich auf das Internationale Kolloquium für Kunststofftechnik, das dieses Jahr zum 30. Mal stattfindet! 
Die traditionsreiche Veranstaltung bietet den Teilnehmern in Kombination mit dem International Symposium on Plastics Technology eine große Vielfalt zukunftsweisender und praxisnaher Forschungshighlights aus dem Kunststoffuniversum. Premiere feiert dabei das Format: Auf einer virtuellen Interaktions- und Kommunikationsplattform präsentiert das IKV die ganze Bandbreite seiner Forschungsergebnisse live und lädt die Teilnehmer dazu ein, sich digital und in Echtzeit mit Experten aus Forschung und Industrie auszutauschen.

Spitzenforschung on the fly

Expertenwissen aus der Kunststoffbranche macht sich erstmals auf den digitalen Weg zu Ihnen. Anstatt auf bisher zwei wird sich das Programm auf vier Tage erstrecken und jeweils erst am Nachmittag beginnen, damit auch Gäste aus Übersee komfortabel teilnehmen können. In insgesamt 15 Sessions – bestehend aus jeweils zwei Fachvorträgen und einer Keynote-Präsentation – erhalten Sie spannende Einblicke in innovative Produktionsverfahren, neue Methoden der Produktentwicklung und zukunftsweisende Unternehmensstrategien in der Kunststofftechnik. Zusätzlich laden wir Sie zur Teilnahme an vier inspirierenden Plenarvorträgen ein, die mit breitem Hintergrundwissen und fundierten Prognosen Trends und Entwicklungen der Zukunft aufzeigen. Am Vortag des Kolloquiums veranstaltet das IKV das International Symposium on Plastics Technology in englischer Sprache mit Beiträgen internationaler Wissenschaftler aus der Polymerforschung.

Mittendrin dank IKV 360°

Auf einer Guided Tour können Sie sich in das Innere der IKV-Technika beamen und den Wissenschaftlern an den laufenden Maschinen über die Schulter schauen. Sie haben die Möglichkeit, den IKV-Mitarbeitern Fragen zu stellen. Wir erklären Details und stehen für Diskussionen bereit.

Digital ins Gespräch kommen und networken

Während der Pausen in moderierten Themenchats diskutieren, gemeinsam Erfahrungen austauschen und Ideen entwickeln, am virtuellen Stammtisch neue Kontakte finden und alte pflegen oder im Best-of-Beer-Kolloquium in Erinnerungen schwelgen – probieren Sie aus, wie gut entspanntes Networking dank digitaler Live-Technologien funktioniert. Ein digitales Recruiting-Event, in dem Unternehmen aus dem IKV-Netzwerk Nachwuchsingenieure kennenlernen können, rundet das Programm ab.

International Symposium on Plastics Technology

International Symposium on Plastics Technology

Am Tag vor dem Kolloquium veranstaltet das IKV am 7. September das International Symposium on Plastics Technology in englischer Sprache mit Beiträgen von Forschern aus 14 Ländern.

Mehr lesen

Georg-Menges-Preis 2020

Georg-Menges-Preis 2020

Auch in der digitalen Kolloquiumsversion werden wir den Georg-Menges-Preis 2020 verleihen. Alle Informationen zum Preis sowie zu ehemaligen Preisträgern finden Sie hier.

Mehr lesen

Programm

  • Prozesseinrichtung im Spritzguss durch Human-Machine-Interfaces und KI
  • Durchsatzsteigerung und Qualitätssicherung in der Verpackungstechnik
  • Erweiterte Fluidmodellierung in der Kautschukverarbeitung
  • Präzise, reproduzierbare Prozessregelung im Spritzgießen
  • Simulative Optimierung der Misch- und Werkzeugtechnik in der Extrusion
  • Neue Prüf- und Qualitätssicherungsmethoden für Hochleistungs-FVK
  • Neue Spritzgießprodukte mittels treibmittelbeladener Schmelzen
  • Mit integrativen Simulationsmethoden zu optimierten Spritzgießprodukten
  • Plasmamodifizierte Barrieren und Membranen
  • Digitale Schatten zur datenbasierten Prozess- und Materialbeschreibung
  • Multiskalare Materialmodellierung zur Vorhersage von Bauteileigenschaften
  • Entwicklungen für die ressourceneffiziente Produktion von PET-Flaschen
  • Prozess- und Auslegungsoptimierung in der Additiven Fertigung
  • Präzisionssteigerung beim Spritzgießen durch kontrollierte Erstarrung
  • Qualitätsmerkmale UD-tapebasierter Laminate für die Umformmodellierung

Programm

Weitere Informationen zum Programm können Sie unserer Programmseite entnehmen.

Mehr erfahren

Referenten

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Plenarredner und Moderatoren des 30. Kolloquiums.

Mehr erfahren

Eintrittspreise für die Teilnahme am Kolloquium

Preis Ticketkategorie
780 € Teilnehmerticket für Mitglieder der IKV-Fördervereinigung Ticket buchen
1080 € Teilnehmerticket ohne Mitgliedschaft in der IKV-Fördervereinigung Ticket buchen
280 € Teilnehmerticket für Angehörige einer Hochschule Ticket buchen
0 € Akkreditierung als Pressevertreter Ticket buchen

Kombitickets für die Teilnahme am Kolloquium und Symposium

Preis Ticketkategorie
1225 € Kombiticket Kolloquium und Symposium für Mitglieder der IKV-Fördervereinigung Ticket buchen
1515 € Kombiticket Kolloquium und Symposium für Nicht-Mitglieder Ticket buchen
705 € Kombiticket Kolloquium und Symposium für Angehörige einer Hochschule Ticket buchen

Mit dem Kombiticket buchen Sie Ihre Teilnahme am Kolloquium und am International Symposium on Plastics Technology und sparen dabei 20% auf den Eintrittspreis zum Kolloquium.

Heinz Dersch, M.A.

Veranstaltungsorganisation +49 241 80-93811 akademie@ikv.rwth-aachen.de

Haben Sie Fragen zur Buchung der Veranstaltung? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Kolloquium 2018: Rückblick in Bildern