Folienextrusion – Trends bei Rohstoffen, Verarbeitung und Anwendungen

Konferenz

IKV-Konferenz: Folienextrusion | Bild: fotolia/krsmanovic

Termin: 24.-25. März 2021

Kunststoffprodukte sind mit einer Vielzahl von Herausforderungen seitens Politik, Medien und Gesellschaft konfrontiert. Fokussiert und kritisiert wird hauptsächlich die Kreislauffähigkeit von Kunststofffolien und -
verpackungen. Um dem zunehmend negativem Image der Branche entgegenzuwirken und eine ganzheitliche Disskusion über Kunststofffolien und deren Weiterverarbeitung zu ermöglichen, ist es unerlässlich, Maßnahmen zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft zu ergreifen, und die Kunststoffverwertung effizienter zu gestalten.

Unter diesem großen gesellschaftlichen sowie politischen Druck muss sich die Folienbranche stetig weiterentwickeln und Innovationen anstoßen, um langfristig eine wirtschaftliche Produktion zu sichern. Referenten aus der folienverarbeitenden Industrie geben bei der Konferenz einen Einblick in die aktuellen Trends der Folienherstellung. Fachbeiträge aus Forschung und Anwendungstechnik des IKV und anderer Forschungseinrichtungen vermitteln theoretische Grundlagen und Hintergrundwissen zur Ergänzung des eigenen verfahrenstechnischen Know-hows. Somit wird Maschinenherstellern, Folienproduzenten, Weiterverarbeitern und Unternehmen der Verpackungsindustrie ein umfassender Einblick in die Folienextrusion und ihre aktuellsten technischen Entwicklungen gewährt. Nutzen Sie als Teilnehmer die Gelegenheit, sich mit den Referenten und anderen Teilnehmern aus der Wirtschaft über aktuelle Entwicklungen auszutauschen und mit diesen über die neuesten technischen und betriebswirtschaftlichen Trends und Denkansätzen in der Folien- und Verpackungsherstellung zu diskutieren.

Themenschwerpunkte

  • Nachhaltige Folienherstellung und Weiterverarbeitung – Probleme, Wege, Lösungsansätze
  • Anforderungen im Wandel – Was will der Konsument, was können wir bieten?
  • Innovationen bei Entsorgung und Recycling
  • Wie sieht die Folienbranche der Zukunft aus?

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Ingenieure, Anwender und Entscheidungsträger, deren Interesse aktuellen Technologien und Trends im Bereich der Folie gilt. Die Teilnehmer können hierbei ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen, aktuelles Know-how für ihr Unternehmen nutzen und von künftigen Entwicklungen profitieren.


>> Zur Buchung